Datenschutzerklärung

FAB Organos geht mit Ihren persönlichen Daten sehr verantwortungsvoll um und diese Datenschutzerklärung soll Ihnen einen Überblick geben, was mit den Daten passiert und welchen Schutz wir anbieten.

Von welchen Daten sprechen wir hier?

Diese Erklärung bezieht sich auf die Daten, die durch den Besuch unserer Webseite bekannt werden. Das sind persönliche Daten, die Sie selbst bei uns im Rahmen einer Online-Kursanmeldung freiwillig angeben. Es sind ebenso Daten, die Ihr PC, ihr Handy oder Tablet mit Ihrer Geräte-IP Adresse hinterlassen.

Was machen wir mit den persönlichen Daten und was nicht?

Zur Administration Ihres Kursbesuches bei FAB Organos brauchen wir die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten aus dem Online-Formular. Diese Daten werden bei uns in einer Datenbank verwaltet. Die Daten werden niemals an andere Personen oder Firmen weiter gegeben.

Der Schutz unserer eigenen Kontaktdaten

An die auf dieser Webseite veröffentlichen Kontaktdaten dürfen keine Informationen gesendet werden, die nicht ausdrücklich angefordert wurden. Wer trotzdem Spam-Mails o.ä. schickt, muss mit rechtlichen Schritten rechnen.

Informationen zu Cookies

Ein Cookie ist ein kleiner Informationsspeicher. Es gibt Cookies, die für die Grundfunktion einer Webseite nötig sind. Und es gibt Cookies, die das Nutzerverhalten auf der Webseite aufzeigen. Diese Daten helfen, die Funktionalität der Webseite stetig zu verbessern. Und sie helfen, die Geschwindigkeit zu erhöhen, mit denen die Webseite NutzerInnenanfragen zur Verfügung stellt.

Die Cookie-Tool-Bar wird gerade programmiert und gesetzeskonform in Kürze hier installiert.

Einverständniserklärung

Wenn Sie diese Webseite von FAB Organos nutzen, erklären Sie sich mit dieser Datenschutzerklärung einverstanden.