Was hat er was ich (noch) nicht habe?

Am Ende dieses Artikels werden wir Sie auf das Seminar über Leichtigkeit in schwierigen Lebenslagen hinweisen. Jetzt sagen wir Ihnen erst einmal etwas über den Trainer. Niemand geringerer als Uwe Marschner teilt mit Ihnen sein Wissen und seine Erfahrung zum Thema.

Organos und die CliniClowns haben eins gemeinsam: sie sind beide 25 Jahre alt. Wir haben das zu Anlass genommen, eine Verknüpfung zu suchen. Das fällt in der Zusammenarbeit mit so kreativen Menschen wie den CliniClowns nicht schwer.

Denn eins können die CliniClowns wie niemand sonst: sich auf neue Situationen einstellen und in ziemlich schwierigen Lebenslagen die Kurve in Richtung Leichtigkeit und den Genuss des lebendigen Momentes zu kriegen. 

Als vor einigen Jahren Marschner auf die Idee kam, nicht nur kranke Kinder, sondern auch todkranke Erwachsene auf Palliativ Stationen als CliniClown zu besuchen, haben mehrere Menschen von Respektlosigkeit bis hin zu Geschmacklosigkeit gesprochen. Aber wer einmal gesehen hat, welche Momente zwischen Menschen dort entstehen, ist eines Besseren belehrt.

In unserem Humorworkshop - Leichtigkeit in schwierigen Situationen - lernen Sie von Uwe Marschner was Sie schon immer wissen wollen. Wie kriege ich in eine knifflige, stimmungsgeladene oder gar schwierige Situation mehr Leichtigkeit rein. Denn alles was leicht geht, fühlt sich richtig an und bringt das bessere Ergebnis - für alle Beteiligten.

Wenn Sie mehr zu den CliniClowns OÖ wissen möchten, schauen Sie hier nach.

In diesem Video sieht man Uwe Marschner und zwei seiner CliniClowns - Kolleginnen in einem Interview.