Keep on Moving – angewandte Erlebnispädagogik für die psycho/sozial/pädagogische Praxis

Preis: 418,00 € inkl. 10% USt
(exkl. Nächtigung und Verpflegung)

Zeitraum: 22.05.2018 - 23.05.2018

Uhrzeit: 09.00 - 17.00

Anmeldeschluss: 01.05.2018

Arbeitseinheiten: 16,0

Veranstaltungsort: Villa Sonnwend, Rossleithen

Zurück

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*)

Persönliche Daten
Arbeitgeber zahlt Kursgebühr
  1. Bitte geben Sie hier die Rechnungsanschrift an.

Anmeldung abschließen

Inhalt

Ein Seminar mit Klemens Fraunbaum, MSc.

Die tägliche anspruchsvolle Arbeit fordert Körper, Geist und Seele - eingespielte Abläufe im Arbeitsalltag, aber auch in der Kooperation und Kommunikation verhindern nicht selten die Entwicklung neuer, kreativer und effektiver Wege zu-und miteinander.

Zu wenig Zeit und Energie bleibt für Gemeinsamkeiten, Erlebnis und konstruktive Experimente im Zusammenleben und -arbeiten.

Im erlebnispädagogischen Setting bieten wir die Möglichkeit, sich mit der Gruppe speziellen Aufgaben, Herausforderungen und Situationen in der Natur zu stellen, neue Erfahrungen und Erlebnisse zu machen, aber auch alternative Lösungs- und Bewältigungsstrategien zu (ver)suchen.
Nicht sportliche Ansprüche stehen im Vordergrund, sondern das gemeinsame Erlebnis und der mögliche Transfer in den (Arbeits) Alltag.

  • Erlebnispädagogik kennen lernen als Möglichkeit, in der Arbeit mit Menschen in Bewegung zu kommen
  • Raus aus üblichen Settings („Sittings“) – reflektieren und ausprobieren neuer Settings
  • Einfache, „unaufgeregte“ Übungen und Methoden aus dem erlebnispädagogischen Spektrum kennen lernen und üben
  • Arbeiten nach dem Modell „Aktion – Reflexion – Transfer“
  • Grundlagen, Do´s und Dont´s, Grenzen, Sicherheit, … für die eigene Praxis lernen
  • weiterführende Ausbildungsmöglichkeiten

Zielgruppe

Alle Menschen, die diese Methode kennenlernen möchten.