Machtspiele? – Nicht mit mir!

Preis: 220,00 € inkl. 10% USt
(exkl. Nächtigung und Verpflegung)

Datum: 10.05.2023

Uhrzeit: 09.00 - 17.00

Zusatzinfo: Präsenzseminar, das bei Änderung von pandemiebedingten Verordnungen online sattfindet.

Anmeldeschluss: 19.04.2023

Arbeitseinheiten: 8,0

Veranstaltungsort: FAB Organos, Linz

Zur Onlineanmeldung Zurück

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*)

Persönliche Daten
Arbeitgeber zahlt Kursgebühr
  1. Bitte geben Sie hier die Rechnungsanschrift an.

Anmeldung abschließen

Inhalt

Ein Seminar mit Mag.a Beatrix Kastrun.

Sie machen einen guten Job, können sich behaupten, können sich durchsetzen. Und doch gibt es immer wieder Situationen, in denen Sie Machtspiele bemerken und sich fragen: wie gehe ich damit um? Wo Menschen zusammentreffen, zeigen sich Dynamiken, die die Menschen blockieren, die Freude an der Arbeit reduzieren und die Leistungsfähigkeit eindämmen.

In diesem Seminar wollen wir Ihre Wahrnehmung für Machtspiele schärfen und Ihnen Möglichkeiten an die Hand geben, diese zu durchschauen. Lernen Sie, was Sie tun können, um sich zu wehren und angemessen zu positionieren, einen effizienten Umgang mit Macht und Manipulation zu entwickeln.

  • Macht – Was ist das?
  • Gruppendynamiken verstehen
  • Machtspiele erkennen
  • Wahrnehmung schärfen
  • Was tu ich, wenn andere es tun? – eigene Verhaltensmuster erkennen
  • Drohen und Loben
  • Das „Opferspiel“
  • Die Spiele der Führungskräfte
  • Die Spiele der Mitarbeiter*innen
  • Körpersprache nutzen
  • Energieräuber erkennen und mit ihnen umgehen
  • Tipps und Tricks zur Soforthilfe

Methodik
Theoretische Inputs, praktische Übungen, Plenums- und Kleingruppendiskussion, Reflexion und Feedback. Beispiele der Teilnehmer*innen sind ausdrücklich willkommen!

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus der Beratung und Begleitung, aus der Verwaltung sowie alle am Thema interessierten.