Emotionale Kompetenz und persönliche Souveränität

Preis: 363,00 € inkl. 10% USt
(exkl. Nächtigung und Verpflegung)

Zeitraum: voraussichtlich Ende September 2020

Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Anmeldeschluss: 07.09.2020

Arbeitseinheiten: 16,0

Veranstaltungsort: Bildungshaus Schloss Puchberg, Wels

Zur Onlineanmeldung Zurück

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*)

Persönliche Daten
Arbeitgeber zahlt Kursgebühr
  1. Bitte geben Sie hier die Rechnungsanschrift an.

Anmeldung abschließen

Inhalt

Ein Seminar mit Ursula Zelzer-Lenz, MSc.

 „Für die Gefühle, die über uns kommen sind wir nicht verantwortlich, wohl aber für die Folgen, die wir daraus entstehen lassen.“ (Ida Boy-Ed, Schriftstellerin)

In diesem Seminar stehen die Grundlagen der emotionalen Kompetenz im Fokus.
Sie lernen wie unser emotionales System funktioniert und können ihre persönliche Souveränität durch ein besseres Verständnis der eigenen Gefühle sowie der Gefühlswelt von anderen steigern.

  • Wie funktioniert unser Emotionales System?
  • Was ist Emotionale Kompetenz im Konkreten?
  • Bedeutung und Auswirkung von 
        Emotionaler Kompetenz speziell in der 
        Berufswelt
  • Empathie – die wichtigste Voraussetzung
  •  Die vier Felder der emotionalen Kompetenz
  • Emotionale Kompetenzen fördern
        und entwickeln - die Vielfalt der Möglichkeiten
  • Selbstwert und Selbstwirksamkeit
  • Eigene Ressourcen – Inneres stärken

Dieses Seminar ist Teil des Lehrgangs
"Erfolg im Büro durch persönliche Souveränität".
Nähere Informationen zum Lehrgang finden Sie hier.

Zielgruppe

Administrationsmitarbeiter*innen, Sekretariatsmitarbeiter*innen, Assistent*innen
und Sachbearbeiter*innen