Filmen mit dem Smartphone

Preis: 165,00 € inkl. 10% USt
(exkl. Nächtigung und Verpflegung)

Datum: 15.10.2020

Uhrzeit: 09.00 - 17.00

Anmeldeschluss: 24.09.2020

Arbeitseinheiten: 8,0

Veranstaltungsort: FAB Organos, Linz

Zur Onlineanmeldung Zurück

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*)

Persönliche Daten
Arbeitgeber zahlt Kursgebühr
  1. Bitte geben Sie hier die Rechnungsanschrift an.

Anmeldung abschließen

Inhalt

Ein Seminar mit Daniela Huber, MA.

Clips und kurze Filme sind mittlerweile ein weit verbreitetes Mittel, um Inhalte online zu teilen. Videos, die nur mit dem Smartphone produziert sind, werden vermehrt im Journalismus und in der Online-Werbung aber auch als Marketingtool für Webseiten oder Social-Media-Plattformen eingesetzt. Für den Sozial- und Gesundheitsbereich bietet diese Möglichkeit der Kommunikation die Chance, dass mit geringen Produktionskosten größere Reichweite erzielt werden. Das Smartphone ist immer dabei, die Applikationen zum Filmen sind kostenlos oder sehr günstig.

Ob als selbstständige/r Therapeut/in, Projektmitarbeiterin in der Öffentlichkeitsarbeit oder als Social Media Beauftrage von Non-Profit-Organisationen: In diesem Workshop lernen Sie das not-wendige Know-How, um eigene Videos mit dem Smartphone produzieren und veröffentlichen zu können.

• Grundlagen über das Filmen mit dem Smartphone
• Bildgestaltung und Ton
• Grundlagen der Interviewführung
• Filmschnitt auf dem Smartphone
• Praktisches Zubehör, Tipps & Tricks

Methode:
Fachinputs legen die Grundlage für die praktische Übung, in der ein eigenes Video mit dem Smartphone produziert wird. Eine Anleitung wird vor Beginn des Workshops an die Teilnehmer*innen per E-Mail versendet.

Zielgruppe

Alle Personen, die am Thema interessiert sind.