Werteorientierte Gesprächsführung für Berater*innen

Preis: 330,00 € inkl. 10% USt
(exkl. Nächtigung und Verpflegung)

Zeitraum: 25.03.2020 - 26.03.2020

Uhrzeit: 09.00 - 17.00

Zusatzinfo: OÖ, Seminarort auf Anfrage

Anmeldeschluss: 04.03.2020

Arbeitseinheiten: 16,0

Zur Onlineanmeldung Zurück

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*)

Persönliche Daten
Arbeitgeber zahlt Kursgebühr
  1. Bitte geben Sie hier die Rechnungsanschrift an.

Anmeldung abschließen

Inhalt

Ein Seminar mit MMag. Marcello Mauritius Ladinig.
 
Wie eröffnet man den Raum für ein gelingendes Gespräch? Wie kann ich in anderen Menschen Emotionen und Reaktionen erkennen? Als Methodik wird dabei auf den sokratischen Dialog zurückgegriffen. Gezielte Fragestellungen ermöglichen einen besseren Überblick, sodass der Befragte eigenständig zu Lösungen findet.

Werteorientierte Gesprächsführung ist eine speziell entwickelte Methodik, für die erfolgreiche Beratung von Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen. Der Ursprung dieses Ansatzes liegt in der Philosophie, welcher eigenverantwortliches Denken fördert sowie zur Reflexion von übernommenen Vorurteilen und Normen anregt. Ausgehend von Alltagsbeobachtungen werden praxisbezogene Einsichten und Erkenntnisse gewonnen. 

  • Historische Entwicklung der werteorientierten Gesprächsführung.
  • Kennenlernen der Methodik und praxisbezogener Zugang.
  • Hinführung zum Phasenmodell des sokratischen Dialoges.
  • Fallbezogene Praxisübungen & Diskussionen.

Methodik 
Fachliche Inputs, Diskussionen, Gruppenübungen, Gesprächsübungen, ausgehend von Alltagsbeobachtungen werden praxisbezogene Einsichten und Erkenntnisse gewonnen

Lernergebnisse
Sie erweitern Ihre Beratungskompetenzen durch den Erwerb der Methodik des sokrati-schen Dialoges und können diesen in der Praxis anwenden. Ziel dieser Ausbildung ist es, Menschen in der Persönlichkeitsbildung und Orientierung zu begleiten.

Zielgruppe

SozialpädagogInnen, BeraterInnen, TrainerInnen, Coaches, SupervisorInnen sowie alle interessierten Personen.